Na slědach Krabata - Wutrobnje witajće do dwurěčneje Łužicy
Auf den Spuren des Krabat - Herzlich Willkommen in der zweisprachigen Lausitz
/ Willkommen  

Herzlich Willkommen in der KRABAT-Region, Wutrobnje witajće do KRABAToweho kraja!

Die sagenhafte KRABAT-Region lädt ein!

Im Dreieck der Städte Bautzen - Kamenz – Hoyerswerda befindet sich die KRABAT-Region. Ihren Namen erhielt dieses Gebiet durch die Geschichten und Sagen, die vom sorbischen Faust - dem Krabat, der wohl bekanntesten Sagenfigur der zweisprachigen Lausitz, erzählen.

Den größten Teil seines Lebens verbrachte er in den Dörfern um Hoyerswerda. In der Schwarzen Mühle bei Schwarzkollm erlernte er beim Schwarzen Müller das Zauberhandwerk. Auf dem Marktplatz in Wittichenau trieb er mit den reichen Viehhändlern seine Späße. Den Vater des sächsischen Kurfürsten August den Starken rettete er vor den Türken und vereitelte auch einen Giftmord an ihm. Als Vorwerksbesitzer in Groß Särchen machte er mit Hilfe seiner magischen Kräfte karge Böden fruchtbar, bewässerte verdorrende Saaten und legte als sorbischer Faust Sümpfe trocken.

Als sich nach seinem Tod ein weißer Schwan gen Himmel erhob, sagten die sorbischen Bauern: "Das ist das Geleit des großen Krabat. Er wird uns nicht verlassen und dafür sorgen, dass wir ein freies und glückliches Volk werden."

In der Region des sorbischen Siedlungsgebietes werden traditionelles Brauchtum und die deutsch-sorbische Zweisprachigkeit gelebt.

Lassen Sie sich verzaubern von Osterreitern, sorbischen Trachten und Tänzen sowie von Krabat, dem sorbischen Faust.

 

 

 

Partner:

radyserb net solutions