Na slědach Krabata - Wutrobnje witajće do dwurěčneje Łužicy
Auf den Spuren des Krabat - Herzlich Willkommen in der zweisprachigen Lausitz

Das Vorwerk KRABATs entstand in Groß Särchen neu (KRABATowy wudwor)

KRABATs neues Vorwerk in Groß Särchen

»Veranstaltungen 2013«     

»zu den Veranstaltungen
der Gemeinde Lohsa«
 

Zum Dank, weil er den Vater des sächsischen Kurfürsten August den Starken vor den Türken und dem Giftmord rettete, schenkte dieser KRABAT ein Vorwerk in Groß Särchen.

KRABAT zeigte den Menschen in der zweisprachigen Lausitz wie sie auf den sumpfigen Böden fruchtbare Felder bestellten. Er lebte als Adliger mit den größtenteils sehr armen Menschen zusammen und tat viel Gutes für sie.

Die Menschen dankten es ihm. Es entstanden viele Geschichten um ihn, die KRABAT letztlich zum guten Zauberer der Sorben werden ließen.

Das Vorwerk von KRABAT ist nun in Groß Särchen wieder neu entstanden und informiert als Tourismus- und Begegnungszentrum über die Region sowie die guten Taten von KRABAT.

Ein Besuch Groß Särchens, auch liebevoll KRABAT- Dorf genannt, lohnt sich.

KRABATs Neues Vorwerk
Hauptstr. 21
02999 Groß Särchen

Tel.: 0160 98705806
E-Mail:
krabatdorf[at]web.de

Öffnungszeiten:
nach telefonischer Absprache

Partner:

radyserb net solutions