Na slědach Krabata - Wutrobnje witajće do dwurěčneje Łužicy
Auf den Spuren des Krabat - Herzlich Willkommen in der zweisprachigen Lausitz

Projekt für Schulklassen

KRABAT - der gute Zauberer - Sagen und Bräuche der Sorben in der Oberlausitz

Kurzbeschreibung zweier Projektideen:

2 Tage - Projekt

Insgesamt 12 Schulstunden
3 Tage - Projekt

Insgesamt 18 Schulstunden
Kosten insgesamt: 840 €
- Honorar 2 Schultage: 420 €
- Vor-Nachb.: 70 €
- Zuzüglich:
  Ton + Tonfarbe (20 Schüler): 40 €
  Anfahrt: 0,45 €/ km
  Übernachtung
Kosten insgesamt: 1090 €
- Honorar 3 Schultage: 630 €
- Vor-Nachb.: 70 €
- Zuzüglich:
  Ton + Tonfarbe (20 Schüler): 40 €
  Anfahrt: 0,45 €/ km
  Übernachtung
1. Tag: sorbische Sagen, KRABAT in Ton
- kurze Sagenlesungen über den Tag
  verteilt
- Zeichnen, Entwurf
- Modellieren der KRABAT - Darstellungen
1. Tag: sorbische Sagen, KRABAT in Ton
- kurze Sagenlesungen über den Tag   verteilt
- Zeichnen, Entwurf
- Modellieren der KRABAT-Darstellungen
2. Tag:
- Kennenlernen der sorbischen Sprache   (Wortsalatpuzzle und Plakatherstellung)
- Vorstellung der Tracht
  (Anprobe verschiedener Trachten)
- Bedeutung des Lindenbaumes erklären
  und Kanon einstudieren
  in sorbisch und deutsch
2. Tag:
- Kennenlernen der sorbischen Sprache
  (Wortsalatpuzzle und Plakatherstellung),
  sorbische Schulbücher, Videos, Lieder,
  kleine Kinderbuchvorstellung, weitere   sorbische Sagen vom Wassermann
  und den Lutkis
- Vorstellung der sorbischen Zeitung und   des Rundfunks
  3. Tag:
- Sorbische Tracht und Bräuche erleben   (Vogelhochzeit, Ostern, Maibaumtanz)
- kirchliche Feste
- Vorstellung eines Tanzes (Hochzeitstanz)
- es wird viel gesungen, getanzt, gelesen   und gebastelt

Diese Projekte sind auf dem Töpferhof durchführbar, aber auch außer Haus in der jeweiligen Schule. Außerdem sind sie je nach Kostenmöglichkeiten mit Übernachtungen im Töpferhof, Filmvorführungen im Gelände, Ostereiermalen, Sagenlesungen am Lagerfeuer und Ausflügen zu KRABAT - Orten erweiterbar. Das passende Angebot wird gern nach Absprache zusammengestellt.
(siehe auch KRABAT-Kinderwanderausstellung)

Ziel der Projekte ist, dass die Schüler mehr über die Sagenfigur "KRABAT" erfahren, dass ihnen aber auch das Leben einer sorbischen, real existierenden Minderheit nahegebracht wird. Dazu werden im Rahmen der Projekte unter anderem sorbische Trachten getragen, Schulbücher und Hefte einer sorbischen Grundschule verwendet, sowie Gespräche über das Zusammenleben von Sorben und Deutschen geführt.

Kontakt:

Alte Herberge und Töpferhof Wěteńca
Inh. Cornelia Bedrich
Dorfplatz 6
01920 Nebelschütz OT Dürrwicknitz
Telefon: 035796 / 96152 oder 0174 / 2411364
E-Mail: info[at]toepferhof-lausitz.de
Internet: http://www.toepferhof-lausitz.de/

Partner:

radyserb net solutions