Na slědach Krabata - Wutrobnje witajće do dwurěčneje Łužicy
Auf den Spuren des Krabat - Herzlich Willkommen in der zweisprachigen Lausitz

KRABAT-Radwanderweg (KRABATowy pućik)

19. Abschnitt: Weißig - Zeißholz (19. wotrězk: Wysoka - Ćisow) 5,8 km

Von Weißig geht es durch das Weißiger Teichgebiet, mit seiner reizvollen und idyllischen Landschaft weiter nach Zeißholz. Der Ort besitzt ein kleines Dorfmuseum, das in einem Dreiseitenhof eingerichtet ist und eine geologische und naturkundliche Sammlung zeigt.

Teil der Sage auf der Informationstafel in Zeißholz

Die Sage erzählt, dass bei seiner Suche nach Arbeit Krabats Wege durchs Dubringer Moor führten, wo ihm Irrlichter den Weg bis hin zur Schwarzen Mühle bereiteten.

Powěda so, zo dundaše Krabat prošo chodźo po kraju za dźěłom do teje wulkeje ćmoweje hole, hdźež w nocy błudnički zejhrawachu a jemu puć k čornemu młynej pokazachu.

Impressionen

- Radwanderweg von Weißig nach Zeißholz

- Zeißholz - Dorfmuseum

KRABAT-Radwanderweg (KRABATowy pućik)

Zeißholz - Neukollm -Schwarzkollm (Ćisow - Nowy Chołmc - Čorny Chołmc) 9,0 km

Von Zeißholz geht es durch ein ausgedehntes Waldgebiet zurück nach Schwarzkollm.

Teil der Sage auf der Informationstafel in Schwarzkollm

Die Sage erzählt, dass nahe dem Dorf am Bach eine einsame Heidemühle stand. Man nannte sie die „Teufelsmühle“, da der Müller ein böser und schlechter Mensch war. Hier erlernte der junge Krabat das Zauberhandwerk.

Powěda so, zo klepotaše blisko wsy při rěčce samotny hólski młyn. Ludźo rjeknychu jemu „Čertowy młyn“, dokelž hospodarješe w nim hrozny a nješwarny młynk. Tu nawukny młody Krabat kuzłać.

Impressionen

- Radwanderweg von Zeißholz nach Schwarzkollm

Impressum und Datenschutz | Impresum a škit datow  
Partner: