Na slědach Krabata - Wutrobnje witajće do dwurěčneje Łužicy
Auf den Spuren des Krabat - Herzlich Willkommen in der zweisprachigen Lausitz

KRABAT-Radwanderweg (KRABATowy pućik)

18. Abschnitt: Biehla - Weißig (18. wotrězk: Běła - Wysoka) 4,3 km

Ein Naturschutzgebiet von besonderem Reiz erleben Sie in dem idyllischen Biehla – Weißiger Teichgebiet. In Weißig, das am Südhang des Windmühlenberges liegt, ist das 1909 erbaute Schloss weithin sichtbar. Empfehlenswert ist die im Schlosspark befindliche Familiengruft. 

Teil der Sage auf der Informationstafel

Die Sage erzählt, dass sich eines Tages Krabat in einen fetten Ochsen verwandelte und sich für gutes Geld an einen Kamenzer Viehhändler auf dem Wittichenauer Viehmarkt verkaufen ließ.

Powěda so, zo přeměni so Krabat do tučneho woła a da so za šwarny pjenjez předać na Kamjenskeho skótneho wikowarja na Kulowskich skótnych wikach.

Impressionen

- der Radwanderweg von Biehla nach Weißig

- Weißig

Impressum und Datenschutz | Impresum a škit datow  
Partner: