Na slědach Krabata - Wutrobnje witajće do dwurěčneje Łužicy
Auf den Spuren des Krabat - Herzlich Willkommen in der zweisprachigen Lausitz

KRABAT-Radwanderweg (KRABATowy pućik)

6. Abschnitt: Kotten - Groß Särchen (6. wotrězk: Koćina - Wulke Ždźary) 6,8 km

Von Kotten aus führt der Radweg auf einer wenig befahrenen Straße in nordöstlicher Richtung, vorbei an Hoske, über Rachlau nach Groß Särchen.

Groß Särchen (Wulke Ždźary)

Seine letzten Lebensjahre verbrachte Krabat in Groß Särchen. Hier ist das KRABAT- Vorwerk wieder neu entstanden und informiert als Tourismus- und Begegnungszentrum über die Region sowie die guten Taten von KRABAT. Den Geist Krabat`s kann man noch heute im Gasthaus "Zum Schwan" spüren. Nach dem Tod Krabat`s soll sich hier sein Geist als weißer Schwan gen Himmel erhoben haben. Groß Särchen ist mit dem Knappensee zudem ein beliebtes Naherholungsgebiet und lockt jedes Jahr Wassersportler, Angler und Camper an.

Teil der Sage auf der Informationstafel

Die Sage erzählt: Und als sie den Sarg in das dunkle Grab hinabließen, da schien es ihnen, als ob sich ein großer weißer Schwan über das Grab erhob und als eine große weiße Wolke am blauen Himmel schwebte.

Powěda so: Hdyž kašć z jeho ćěłom do ćmoweho rowa pušćachu, to jim běše, jako by wulki běły ptak, kołp abo što, so pozběhnył wyše rowa a so jako běła mróćel po módrym njebju znošował.

Impressionen - Groß Särchen

Abstecher nach Lohsa

Zu empfehlen ist auch ein Abstecher nach Lohsa, ca. 10 Kilometer östlich von Groß Särchen gelegen. Neben der Kirche, dem ältesten Bauwerk des Ortes, ist das "Zejler-Smoler-Haus" einen Besuch wert. Der Förderverein "Begegnungsstätte Zejler-Smoler-Haus-Lohsa e. V." hat aus dem alten Schulhaus am Markt, in dem Jan Arnošt Smoler seine Jugend verbracht hat, eine Informations- und Begegnungsstätte für deutsche und sorbische Kultur, Einwohner und Künstler geschaffen.

Impressum und Datenschutz | Impresum a škit datow  
Partner: